ChanCen verteilen-Menschen gewinnen

Unternehmerische Reise Tag vier


18.01.2020

Hier Tag 4 der unternehmerischen Reise von Timo.....


Tag 4: Es ist Sommer 2019, am 05.07.2019 werden die Abschlussurkunden verteilt und die nächste Etappe der Reise war erreicht.
Was passiert nun aber mit dem Business und welche Optionen bleiben offen!?
Eine hauptberufliche Selbstständigkeit als SiFa ist nicht das Optimum, wieso also nicht die Ausbildung nutzen, einen Job finden, Erfahrungen sammeln, Geld verdienen und berufsbegleitend gründen!?
Das klingt jetzt endlich mal nach einer Win-Win-Situation!
Ab dem 01.08.2019 ging es als "externe" SiFa an die Arbeit, wodurch sich die SiFa-Selbstständigkeit erledigt hatte.
In der Zeit in Wilhelmshaven besuchte ich so viele Gründertreffen wie nur möglich, wobei sich zeigte, dass ein Bedarf an Online Marketing definitiv vorhanden ist.
Fit im Thema, stellte ich einen Antrag auf Genehmigung einer selbstständigen Nebentätigkeit im Bereich Online Marketing, der auch problemlos bewilligt wurde.
Nun gab es einen Plan und ein Ziel: Hauptberuflich als Fachkraft für Arbeitssicherheit arbeiten und nebenberuflich selbstständig eine Online Marketing Agentur gründen.
Alles fügte sich langsam alles zu einem Ganzen zusammen.

#omaimmerda
#onlinemarketingagentur
#wilhelmshaven
#unternehmerischereise #jedesendeisteinneueranfang
#wieallesbegann #findedeinenweg #findedeinwarum #lebedeinentraum #gibniemalsauf